Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines

Unseren Angeboten und Vereinbarungen liegen die nachstehenden Bedingungen zugrunde.

Mit der Bezeichnung Kunde/Kunden werden folgend beide Geschlechter gleichermaßen angesprochen.

Der Kunde erkennt unsere Geschäftsbedingungen durch eine Massagebuchung oder Erwerb/Vorlage eines Gutscheines uneingeschränkt an.

§2 Leistungen allgemein

Alle angebotenen Massagen/Anwendungen dienen der Entspannung, Lockerung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers und sind reine Wellness Massagen.

Weder werden Diagnosen gestellt noch Heilversprechen abgegeben. Darüber hinaus ersetzen die Massagen/Anwendungen keinen Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

§3 Massagen/Anwendungen

Massagen/Anwendungen werden ausschließlich an gesunden Kunden auf deren ausdrücklichen Wunsch durchgeführt.

Sie versichern, dass Sie Ihres Wissens nach frei von körperlichen Gebrechen sind, die einer Massage/Anwendung entgegenstehen.

Sollten Sie andere Beschwerden haben (wie z. B. Allergien, körperliche Einschränkungen, eine empfindliche Haut) oder eine Schwangerschaft vorliegen, besprechen Sie dieses vorher mit Ihrem Arzt und teilen uns dies mit.

§4 Haftungsausschluss

Treten trotz fachkundiger Massagen/Anwendungen Folgeschäden auf, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschwiegen hat, sind Masseur und Geschäftsinhaber von jeder Haftung freigestellt.

Gleiches gilt für Schäden die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für Masseur und Geschäftsinhaber nicht erkennbar war.

§5 Termine/Verspätungen

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie, diesen innerhalb von 24 Stunden abzusagen und einen Ersatztermin zu vereinbaren.

Sollte sich der Kunde bei einem Termin verspäten, könnte es in Folge eines Anschlusstermins dazu kommen, dass die Massagezeit entsprechend gekürzt werden muss.

§6 Gutscheinabwicklung

Auf einen Gutschein ist keine Barauszahlung möglich.

Zur Einlösung eines Gutscheins muss dieser in einem unbeschädigten Zustand vorgelegt werden. Ansonsten verliert er seine Gültigkeit.

Gutscheine sind innerhalb von 2 Jahren ab Datum der Ausstellung einzulösen.

Es muss mindestens 3 Monate vor Ablauf der Einlösungsfrist ein Massagetermin vereinbart werden, um dem Aussteller die Einlösung terminlich zu ermöglichen.

§7 Aktionsangebote / Treuekarten

Wir behalten uns das Recht auf Änderungen an Aktionsangeboten, sowie deren Beendigung ohne vorherige Ankündigung vor.

Für Aktionsangebote können keine Gutscheine erworben werden.

Treuekarten sind immer sofort vorzulegen. Der Kunde ist für die Eintragung durch Vorlage selbst verantwortlich. Nachträgliche Eintragungen sind nicht möglich.

Wir können nicht für den Verlust von Treuekarten haften und sind auch nicht zu deren Ersatz verpflichtet.

§8 Garderobe und Wertsachen

Für Garderobe, Wertsachen, Geld, u. ä. sowie für alle mitgebrachten Gegenstände oder verlorene/liegengebliebene Sachen, wird keine Haftung übernommen.

Healing Hands

Erholen Sie sich
vom Stress des Alltags

Bitte nur seriöse Anfragen.

Jetzt Online Termin buchen!

Kontakt

  • Quartier 206
    Eingang:  Jägerstr.20 A
    10117 Berlin
  • Tel.: +49-30-364 229 60‬
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

  • MO-FR:
    10:00 - 20:00 Uhr
  • Samstags:
    10:00 - 20:00 Uhr
  • Sonntags:
    12:00 - 18:00 Uhr